KKL Lehrgang 2018 3

 

Insgesamt 31 Schiedsrichter der Schiedsrichtergruppe Pegnitzgrund machten sich auch wieder in diesem Jahr fit für die neue Saison. In zwei Terminen traf man sich bei der Eintracht Hersbruck um die Qualifikation für die zweithöchste Spielklasse im Kreisgebiet zu erhalten. Dazu mussten die Teilnehmer eine Laufstrecke in einer bestimmten Zeit bewältigen und einen Regeltest mit insgesamt 15 Fragen beantworten.

Neben den Lauf- und Regeltest bekamen die Teilnehmer neuste Informationen zu den Regeländerungen und auch zu den Änderungen in den Satzungen und Ordnungen präsentiert, wie z. B. eine Änderung bei der Spielrechtsprüfung, die seit Anfang Juli gültig ist. Weiter ging man auch noch einmal auf das Thema „Gewaltprävention“ ein, um den Schiedsrichter hilfreiche Tipps an die Hand zu geben.

KKL Lehrgang 2018 4

Gruppenlehrwart Thomas Schnaubelt und Dieter Brückner, Mitglied des Lehrteams informierten die Teilnehmer darüber hinaus über die Thematik „Elektronischer Spielberichtsbogen“; „Erstellen eines Sonderberichts“; „Neue Spesenordnung“ und allgemeine Vorgaben wie z. B. „Qualifikation Kreisklassen- Schiedsrichter“.

Nach einem Schlusswort von Schiedsrichter- Obmann Stefan Stadelmann -leider konnte er wegen einer Terminüberschneidung nur beim ersten Termin anwesend sein- beschloss man den Lehrgang und wünschte jeden einen harmonischen Saisonverlauf und „Gut Pfiff“ bei den Spielen.

KKL Lehrgang 2018 1

KKL Lehrgang 2018 2 

Teilnehmer:
Savas Boz, Frank Czerney, Philipp Ebner, Matthias Ehler, Otfried Escherich, Luca Fritsch, Peter Gebhardt, Norbert Gier, Roland Hartmann, André Hönig, Walter Kaufmann, Richard Kellerhals, Lukas Kleinlein, Thorben Kreiser, Gerhard Lederer, Felix Paul, Simon Pfister, Gerhard Ramsteck, Sebastian Raum, Gerd Rösel, Ernst Sass, Armin Schmidt, Ronald Schneider, Peter Schramm, Wolfgang Schwemmer, Max Sieber, Josef Windisch, Wolfgang Zagel, Rudi Ziegler, Wolfgang Ziegler

 

 

Bericht: Thomas Schnaubelt

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com